Testen Sie schnell und unkompliziert die Kompetenzen Ihrer Schülerinnen und Schüler

Heterogene Lernstände schnell und genau erkennen

Mit der OnlineDiagnose ermitteln Sie die aktuellen Lernstände Ihrer Schülerinnen und Schüler. Besonders zu Beginn des Schuljahres ist es wichtig zu wissen, welche Kompetenzen aus den Vorjahren in welchem Umfang beherrscht werden und wo Ihre Schüler noch Defizite haben. Frühzeitig können Sie so mit den integrierten Fördermaterialien Lücken aufarbeiten. Die OnlineDiagnose unterstützt Sie dabei.

 

Starten Sie die Haupttests

Jede Schülerin und jeder Schüler bearbeitet an einem Computer oder Tablet mit Internetzugang 30-minütige Haupttests zu den wichtigsten Kompetenzbereichen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch.

gut - mittel - schwach

Einfach und zuverlässig diagnostizieren

Die OnlineDiagnose zeigt Ihnen die Leistungsprofile Ihrer Klassen und Schüler. Dazu gehört eine Zusammenfassung in Textform, eine ideale Basis für Rückmeldungen an die Schüler oder Eltern (z.B. mit dem Elternbrief). Darüber hinaus können Sie sich anhand von Diagrammen die Gesamtergebnisse bei den Tests sowie die Ergebnisse geordnet nach Kompetenzbereichen und Kompetenzen ansehen. Das farbige Ampelprinzip veranschaulicht auf einen Blick die Förderbedürftigkeit Ihrer Schüler.

Mit der OnlineDiagnose erhalten Sie Stärken-Schwächen Analysen und damit detaillierte Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Stärken- und Schwächen-Analyse

  • Welche Kompetenzen bringt die Schülerin bzw. der Schüler bereits mit?
  • Welche Kompetenzen müssen noch erworben werden, um den anstehenden Lernstoff zu bewältigen?
  • Wo steht Ihre Klasse im Vergleich zum Durchschnitt anderer Schulen derselben Schulform?

Mit Detailtests auffällige Bereiche prüfen

Zu jedem Haupttests gibt es einen passenden Detailtest von jeweils ca. 40 Minuten Dauer. Diese Detailtests überprüfen auffällige Bereiche aus dem jeweiligen Haupttest. Das können besonders schlecht und auch besonders gut bearbeitete Kompetenzen sein. Die in einem Detailtest gestellten Aufgaben sind abhängig von den Ergebnissen des dazugehörigen Haupttests und werden aus einem Aufgabenpool individuell für jeden Schüler zusammengestellt. So werden im Testverlauf die Stärken und Schwächen immer genauer diagnostiziert.